Stoppt das Greenwashing von Erdgas und Atomkraft in der EU Taxonomie!

Am Mittwoch, 2. Februar, hat die EU-Kommission vorgeschlagen, Atomkraft und fossiles Erdgas als „nachhaltige Investitionen“ zu deklarieren. Damit wird nicht nur die Klimaneutralität der EU in Frage gestellt, sondern auch unsere Abhängigkeit vom Import von fossilem Erdgas verstärkt, auch aus zweifelhaften Regimen wie Russland.

Indem die Europäische Kommission versucht, das veraltete fossile Erdgas und die problematische und teure Atomkraft als grüne Energien zu bezeichnen, verzögert sie unseren europäischen Energiewende. Unsere beste Chance aud sichere, nachhaltige und erschwingliche Energie ist die Erhöhung der Investitionen in erneuerbare Energien. Wir können es uns nicht leisten, Zeit zu verlieren und die Investoren zu verwirren, indem wir die EU-Vorschriften durch fossiles Erdgas und Atomkraft verunreinigen. Lass uns das Greenwashing von fossilen Brennstoffen und Atomkraft gemeinsam beenden!

✍️ Unterzeichne jetzt unsere Petition.

Vier Argumente, warum wir diesen Vorschlag zur Taxonomie stoppen müssen (zum Ausklappen klicken):

Darum geht es im Detail: Die EU-Kommission arbeitet seit Monaten an der so genannten EU-Taxonomie, einem neuen EU-Standard für nachhaltige Investitionen. Dieser Standard wird definieren, welche wirtschaftlichen Aktivitäten als nachhaltig gelten. Die Klassifizierung als nachhaltige Investition kann bedeutende Konsequenzen sowohl für private als auch für öffentliche Investitionen haben. Die Taxonomie wird verwendet, um nachhaltige Investitions-Produkte zu identifizieren und weitere Standards im Finanzsektor zu setzen, z. B. den EU-Standard für grüne Anleihen. Zudem werden alle großen Unternehmen offenlegen müssen, in welchem Ausmaß sie die Anforderungen der Taxonomie erfüllen.

Es ist auch wahrscheinlich, dass die Taxonomie bei zukünftigen Entscheidungen über europäische und nationale öffentliche Subventionen verwendet wird. Wenn sich die EU-Kommission durchsetzt, könnte das dazu führen, dass weitere Steuergelder in Erdgas und Atomkraft fließen.

Michael Bloss 🇩🇪 - Bas Eickhout 🇳🇱 - Ernest Urtasun 🇪🇸 - Damien Careme 🇫🇷 - Yannick Jadot 🇫🇷 - Michèle Rivasi 🇫🇷 - Eleonora Evi 🇮🇹
Mitglieder des Europaparlaments in der Fraktion der Grünen/EFA

- Unterschriften

Ziel 200.000

📣 Mach mit! Unterschreibe jetzt unsere Petition.

Pflichtfeld
Pflichtfeld

Pflichtfeld

Möchtest du E-Mail Updates von Greens/EFA und die beteiligten Abgeordneten erhalten?

Bitte wähle eine Option.

Hinweis: Wenn Du Dich früher angemeldet hast, wirst Du jetzt nicht abgemeldet. Über den Link in den E-Mails, die Du erhältst, kannst Du die E-Mail-Updates abbestellen.

Pflichtfeld

Fehler

Vielen Dank für deine Unterstützung.

Bitte teile unsere Aktion mit deinen Freund*innen.