Unterstützen Sie unsere Forderungen

Ein Zuhause für alle ist möglich

English - Français - Deutsch - Español - Nederlands

Zeit für die EU, Obdachlosigkeit anzugehen.

Und doch schlafen derzeit jede Nacht mindestens 700.000 Menschen in ganz Europa auf der Straße oder in Obdachlosenunterkünften, ein Anstieg um 70% in zehn Jahren, und es werden immer mehr.

Das muss nicht so sein. Mit Ihrer Hilfe können wir es ändern.

Das Europäische Parlament hat mit großer Mehrheit dafür gestimmt, dringend gegen die Obdachlosenraten vorzugehen und sich zum Ziel gesetzt, darauf hinzuarbeiten, die Obdachlosigkeit in der EU bis 2030 zu beenden.

Die Europaabgeordnete der Grünen/EFA, Kim Van Sparrentak, hat einen Bericht über den Zugang zu menschenwürdigem und erschwinglichem Wohnraum für alle verfasst, der diese Forderung bekräftigt und Maßnahmen zur umfassenderen Bekämpfung der Wohnungskrise darlegt.

Wir haben die Instrumente, um die wachsenden Obdachlosigkeitsraten in der EU zu stoppen und sogar die Obdachlosigkeit endgültig zu beenden, wenn die EU und die Mitgliedstaaten zusammenarbeiten.

Wir fordern:

  • die Bereitstellung dauerhafter Wohnungen für wohnungslose Menschen durch "Housing First"-Programme in der gesamten EU
  • die Ausweitung von Nothilfemaßnahmen zur Verhinderung von Obdachlosigkeit und zum Schutz der Menschen während der COVID-Krise und Weiterverfolgung dauerhafte Lösungen
  • Mittel zur Bekämpfung von Obdachlosigkeit und Ausgrenzung im Wohnungswesen aus dem EU-Haushalt
  • ein Ende der Kriminalisierung von Obdachlosen
  • genauere Datenerhebung über Obdachlosigkeit in der gesamten EU.

Rufen Sie gemeinsam mit uns Kommissar Nicolas Schmit und die EU-Kommission auf, einen Rahmen für nationale Obdachlosigkeitsstrategien und ein Ziel zur Beendigung der Obdachlosigkeit bis 2030 vorzulegen.

Mit Ihrer Unterstützung können wir unseren Aufruf an die EU-Kommission verstärken, diese Forderungen als nächsten Schritt voranzutreiben.

Wohnen ist ein Menschenrecht. Ein Zuhause für alle ist möglich.

Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten. Lassen Sie uns das Recht auf Wohnung für alle verteidigen.

Unterstützen Sie unseren Aufruf zur Beendigung von Obdachlosigkeit, #endhomelessness, bis 2030.

- Unterstützer*innen

3.000

📣 Sorgt dafür, dass Eure Stimme gehört wird!

Mit Ihrer Unterstützung können wir unseren Aufruf an die EU-Kommission verstärken, diese Forderungen als nächsten Schritt voranzutreiben.

Pflichtfeld
Pflichtfeld

Pflichtfeld

Können wir Sie auf dem Laufenden halten?

Pflichtfeld

Fehler

Falls Sie damit einverstanden sind, können MdEPs Ihres Landes und die Grüne/EFA-Fraktion Sie über ihre Arbeit im Europäischen Parlament auf dem Laufenden halten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Bitte teilen Sie unsere Forderungen auch mit Ihren Freund*innen.